Fahrt in die Gedenk- und Bildungsstätte „Andreasstraße“ nach Erfurt

Am Samstag, dem 15.11.2014, findet für alle Interessierten ab dem 14. Lebensjahr eine Fahrt in die Gedenk- und Bildungsstätte „Andreasstraße“ nach Erfurt statt. Der Bus fährt 8.30 Uhr an der Bushaltestelle an der Alten Mühle in Crawinkel ab. Die Fahrt und die Teilnahme an der organisierten Führung in der Gedenkstätte Andreasstraße mit einem Zeitzeugengespräch sind kostenfrei. Die Rückankunft ist am frühen Nachmittag geplant.

In der Gedenkstätte Andreasstraße in Erfurt befand sich von 1952 bis 1989 das Stasi-Untersuchungsgefängnis. Heute erinnert hier eine Gedenkstätte an diese Zeit und das hier Geschehene. Zudem erinnert eine eigene Ausstellung an die friedliche Revolution vor 25 Jahren.

Anmeldungen sind möglich bei:
Bernd Weidner, Jugendclub Crawinkel, Tel. 03624-402956
Petra Zank-Eckert, Tel. 03624-401994.

Über möglichst viele Teilnehmer/innen freuen sich die Organisatoren – das Crawinkler Bürgerbündnis für Demokratie in Kooperation mit der Regelschule Crawinkel und dem Jugendpfleger.

November 5th, 2014|