Aufruf

Gute Ideen zahlen sich aus! 70.000€ für Projekte, welche die kulturelle Vielfalt und das Engagement für Demokratie fördern!

Sie möchten sich gesellschaftlich engagieren und haben gute Ideen, Ihnen fehlt jedoch das nötige Geld zur Umsetzung? Dann beteiligen Sie sich jetzt am Lokalen Aktionsplan des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ im Landkreis Gotha! Wir unterstützen Sie mit Rat, Ideen und Fördermitteln in Höhe von 300€ bis 6.000€.

Aktuell suchen wir aktive Personen, Vereine und Initiativen, die Projekte in verschiedenen Themenfeldern durchführen möchten.

Themenschwerpunkte sind dabei auch in diesem Jahr

  1. Prävention – die Demokratie- und Toleranzerziehung sowie Inklusion im Landkreis stärken und aktiv Bestrebungen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (GMS) entgegentreten
  2. Intervention – Deradikalisierung, Deeskalation und Soziale Integration in der Arbeit mit Gefährdeten, Betroffenen sowie mit “extremen” Gruppen
  3. Aktivierung und Stärkung zivilgesellschaftlicher Akteur*innen und Multiplikator*innen für die Arbeit gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit sowie für Demokratie und Vielfalt

Ihre Ideen sollten sich an den folgenden Zielen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ orientieren:

  • Stärkung einer lebendigen, vielfältigen und demokratischen Zivilgesellschaft vor Ort.
  • Sensibilisierung für Ungleichwertigkeitsideologien und Verbreitung der Überzeugung von der Gleichwertigkeit aller Menschen, unabhängig von Herkunft, Religion und Weltanschauung, Geschlecht, Sexualität, Alter sowie sozialem Status.
  • Entwicklung & Erprobung innovativer Beteiligungsansätze und damit die Stärkung der demokratischen Bürgergesellschaft.
  • Förderung des friedlichen und respektvollen Miteinanders.

Das können z. B. Vortragsabende, Lesungen, Feste, Konzerte, Dialogveranstaltungen oder auch Workshops und Kampagnen sein. Je vielfältiger, umso besser.

Alle Vereine und Initiativen können sich mit ihren Projektideen um Fördermittel ab sofort bewerben. Eine erste Antragsfrist ist der 20.01.2020. Über die Vergabe der Mittel in den Projekten, entscheidet zeitnah ein Begleitausschuss.

Interessiert? Dann senden Sie ihre Ideen direkt per mail oder mittels des Formulars „Projektvorschlag“ auf unserer Website www.wir-leben-demokratie.de!

Das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ wird vom Bundesfamilienministerium (BMFSJ) gefördert und richtet sich an alle, unabhängig vom Alter, Bevölkerungsschicht und Altersklasse.

Kontakt: D. Fengler, Tel.: 03624-330252 oder 0177-7472940

Mail: wir-leben-demokratie@aikq.de