Du willst die Welt verändern? Dann mach Dein FSJ in einer Beratungs- und Koordinierungsstelle zur Förderung der Demokratie und der Rechtsextremismusprävention!

Art der Stelle: Vollzeit (35h/Woche)
Branche: Projektmanagement, Verwaltung, Soziale Arbeit
Arbeitsort: Gotha
Arbeitsbeginn: 01.09.2020 / 01.10.2020
Zeitraum: 6 – 18 Monate

Wir erwarten von Dir:

  • persönlichen Einsatz dafür, Demokratie zu gestalten
  • Empathie und eigene Fähigkeiten einzubringen
  • Umsichtigkeit und Zuverlässigkeit
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Identifikation mit den Aufgaben des Lokalen Aktionsplans

Wir bieten Dir:

  • einen umfassenden Einblick in das Projektmanagement soziokultureller Projekte
  • Anleitung durch praxiserfahrene Fachkräfte
  • Begleitung und Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen kennenzulernen
  • Verantwortung für sich und andere zu übernehmen
  • eine Tätigkeit, die die Demokratie stärkt
  • eine monatliche Vergütung von 300 €

Bewirb Dich hier direkt oder kontaktiere uns via Mail an wir-leben-demokratie@aikq.de.

Wir freuen uns auf Dich!

Das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ wird vom Bundesfamilienministerium (BMFSJ) gefördert.