Für den LAP ist es wichtig mit den vielen Bürger*innen im Gespräch zu sein, sich auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln.
Die Eröffnung des Jugendzentrums “Netzwerk” am 20.9. in Ohrdruf bildete die beste Voraussetzung dazu.
Mit dem interaktiven Angebot Stoffbeutel – unter dem Motto “Meine Gedanken zum Kindertag” – zu gestalten, wurden die Kinder und auch Eltern kreativ.
Die  Kinder platzierten mit großer Begeisterung ihre Hände oder ihr Gesicht auf dem Beutel und gaben mit Stempeln oder Stiften ihren Gedanken Ausdruck. Wir diskutierten indessen mit den Eltern und Großeltern über den Sinn des Bundesprogramms “Demokratie leben!”, die anstehende Bundestagswahl, Probleme in den Gemeinden. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren, waren wir uns einig, dass nach dem Lockdown der Zusammenhalt unter Kinder und Jugendlichen wieder gestärkt werden muss.
Gemeinsam wurden Projektideen entwickelt, die demokratische Umgangsformen in Peergroups, Beteiligung von Jugendlichen an Entscheidungsprozessen zu fördern.
So hat die Aktion zum Weltkindertag 2021 nicht nur zahlreiche bunte Stoffbeutel, die für “Demokratie leben!” werben, sondern auch neue Arbeitsbündnisse hervorgebracht.

[VP]