Ostermarsch in Ohrdruf am 31.03.2018

Das Motto des diesjährigen Ostermarsches heißt: „Abrüsten statt Aufrüsten – Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt“
Der Koordinierungskreis des Ostermarsch-Bündnis Thüringen beschreibt die Kampagne folgendermaßen:

„In einer Zeit voller kriegerischer Gewaltakte, die die Menschheit wieder an den Rand der nuklearen Katastrophe führen können, braucht es eine starke, sichtbare Friedensbewegung. Wir rufen deshalb partei- und konfessionsübergreifend zum Ostermarsch 2018 auf. Wir fordern den Beitritt Deutschlands und der anderen NATO-Staaten zum UN-Vertrag vom Juli 2017 zur Abschaffung aller Atomwaffen sowie das Verbot von Killerdrohnen.

Rüstungshaushalt gefährdet Sozialstaat Zivile Konfliktlösung und Rüstungskonversion durchsetzen Keine Beteiligung der Bundeswehr an Auslandseinsätzen Fluchtursachen bekämpfen statt humanitäre Hilfe verweigern

Nur wenn wir schweigen, wird die Kriegstreiberei die Oberhand behalten. Deshalb kommt alle zu den Ostermarsch-Aktionen in Thüringen! „Schwerter zu Pflugscharen“ und dem Krieg ein Ende“

Der Ostermarsch finden am Ostersamstag um 11 Uhr in Ohrdruf statt. Radfahrer aus Arnstadt schließen sich an.

März 16th, 2018|