Miteinander dabei – von grau zu bunt

Die Aktion miteinander dabei – von grau zu bunt findet im Rahmen des Sommerfestes der Bretterbude am 02.Juni 2018 statt. Von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr gibt es in der Schillerstraße in Gotha  viel zu erleben. So gibt es einen Graffitti-Workshop, der sich mit der Geschichte des Graffittis und seiner Bedeutung für die Protest- und Jugendkultur aber auch mit ästhetischen Gestaltungsprinzipien und dem Gesundheitsschutz auseinandersetzt.

Natürlich kommt dabei die Praxis nicht zu kurz, denn für junge Menschen ist es außerordentlich reiz- und spaß voll, sich mit Farben auf großen Flächen auszudrücken. Das Sprühen unterstützt sie bei dem Prozess ihrer Selbstverwirklichung und Identitätsfindung. Im Workshop können sich Kinder und Jugendliche, aber auch jung gebliebene unter Anleitung des Grafikdesigners und Fassadenkünstlers Fex52 Wände gestalten und sich Tipps und Tricks zum Sprühen geben lassen. Gleichzeitig bietet die Form eine Möglichkeit der Ästhetisierung und eine echte Alternative zum unerlaubten Sprühen an.

 

Mai 30th, 2018|