Hätten sie es gewusst?

Droht Radfahrern ein Bußgeld, wenn sie bei Rot über eine Ampel fahren? Ist eine kaputte Klingel strafbar? Ab welchem Alter dürfen Radfahrer nicht mehr auf den Gehweg?

Wer ist noch nie mit dem Fahrrad auf dem Gehweg gefahren, wenn die Straße zugeparkt war? Fahrradfahren ist ja eigentlich ein ganz selbstverständlicher Teil unseres Alltags. Aber dabei immer alle Verkehrsregeln einzuhalten, ist dann doch eine ganz andere Sache. Nicht jeder hat das vermittelt bekommen.

Daher war das Interesse der Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft am Fahrrad-Sicherheits-Training groß. Denn zu ihrer Herkunftsregion gibt es doch einige Unterschiede.

Die Kreisverkehrswacht Gotha stellte daher einen Hindernisparcour und brachte ein paar Fahrräder zum Fahrtraining mit. Und die Teststrecke hatte es in sich. Denn da gab es neben den Wippen und der Slalomstrecken auch Verkehrsschilder zu beachten. Alle merkten, dass Geschwindigkeit nicht alles ist, denn zum Ende des Parcours gab es ein Stoppschild, was so mancher in Anbetracht der Ziellinie überfuhr.

Die kleine Mira sagte dann auch, dass sie mit ihren 5 Jahren schon groß ist, da sie es beim 2. Mal geschafft hat.
Zwar mußten die Erwachsenen erst etwas ermuntert werden, aber nach den Kindern trauten sie sich auch ein paar Runden zu fahren. Und sie mußten feststellen, dass es wirklich nicht so einfach war, wie es aussah. Aber trotz anfänglicher Gleichgewichtsprobleme und der Vielzahl der Verkehrsregeln haben es letztlich alle geschafft.

Alles in allem war das Fahrradsicherheitstraining ein großer Erfolg. Egal ob vom Seitenrand oder mittendrin, alle hatten viel Spaß dabei. Gerade bei den Kindern merkte man, dass sie mit jeder Runde sicherer im Umgang mit dem Rad wurden (Luc).

Juli 28th, 2016|