Frauen in Revolutionen: 1918-1968-1989

Sehr geehrte Damen und Herren,
anlässlich des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution von 1989, der Bedeutung der 1968-Bewegung und des 100. Jahrestages der Einführung des Frauenwahlrechtes von 1919 würdigt das Gothaer Tivoli die epochalen Ereignisse mit einer Veranstaltung. Im Blickwinkel der Vorträge und einer Podiumsdiskussion steht das Engagement mutiger Frauen im Kampf für Frieden, Menschenrechte, Emanzipation und Gleichberechtigung bis heute. Zudem kann die einzigartige Ausstellung zu Gothaer Frauen in der Weimarer Republik „Nur 100 Jahre – die Aktualität von Frauenwahlrecht und Frauenpolitik in Gotha“ der Kuratorin Judy Slivi und Arbeit und Leben Thüringen besichtigt werden.

Die Veranstaltung findet am Dienstag den 19. November 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr, am Tivoli 3 in Gotha statt.

Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen! (L.A.)

November 12th, 2019|