Fest der Kulturen 2017 in Cobstädt

Das letzte Augustwochenende wird in Cobstädt im Sinne der verschiedenen Kulturen aus dem Landkreis gefeiert. Gemeinsam wird langsam der Sommer verabschiedet. Eingeladen sind dazu Jung und Alt, Einheimische sowie MigrantInnen oder asylsuchende Menschen aus der Region.

Gemeinsam soll gefeiert werden und damit der interkulturelle Austausch in den Fokus rücken: Voneinander Lernen, Vorurteile abbauen und einander Kennenlernen – so erhoffen sich das der Veranstalter Lebensgut Cobstädt e.V. und seine zahlreichen NetzwerkpartnerInnen. Darunter: RADIO F.R.E.I Spirit of Football, die Kräuterinsel Cobstädt u.v.m. Ihr habt Lust bekommen? Dann Schaut euch den Ablaufplan an und schaut vorbei. Oder Bringt gleich den Schlafsack mit und kommt das ganze Wochenende.

Es geht los, wenn ihr da seid!

Fest der Kulturen am letzten Augustwochenende in Cobstädt

Veranstaltungsprogramm – Was euch erwartet

 

Die Veranstaltung wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie das Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit „Denk bunt“ des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport.

August 22nd, 2017|